Gemaltes

Malen ist immer wieder ein höchst spannender Prozess.....ein Papier in meine Hände nehmen, fühlen welche Stärke, Oberfläche,........ es hat, Farben wählen, Pinsel herrichten, gezielt mit einer Idee beginnen oder vollkommen frei einfach drauflosmalen, schmieren, verwischen, es rinnen und ineinander fließen lassen, beobachten, warten, schauen, was geschieht, mich ärgern weil es anders ausschaut als ich denke, neu entscheiden wie es weitergeht, eintauchen in eine innere, andere Welt, flexibel sein, mitgehen mir dem was ist, staunen, entscheiden wann genug ist, ......